Neurodermitis

Auch bekannt als atopisches Ekzem ist dies eine weitverbreitete Hauterkrankung welche bereits im Säuglingsalter auftritt, bis zum Schuleintritt hat die ND meist ihren Höhepunkt erreicht und flacht während des Jugendalters ab, oft ist der Erwachsene dann relativ Beschwerdefrei.
Signifikant sind einzelne Ekzemherde verbunden mit starkem Juckreiz. Die Erkrankung ist für alle Familienmitglieder sehr belastend und braucht fachärztlichen Rat und Unterstützung.
Mit einer konsequenten Basispflege können Ekzemschübe eingedämmt und das Wohlbefinden verbessert werden.

Bei Interesse und Indikation empfehlen wir eine intensive Neurodermitis Schulung, z.B. Neurodermitis-Akademie Hessen (AGNES). Gerne stellen wir für Sie den Antrag an Ihre Krankenkasse zur Kostenübernahme.

Termin vereinbaren